Aktuell

 

06.05. Hunderally

 

27.05. Hoopers Turnier

10:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Hooper Agility kann jeder Hund machen. Da die Tunnel einen Durchmesser von 80cm haben, ist es auch für die sehr großen Hunde geeignet. Die Hunde sollten Spaß am rennen und arbeiten mit dem Menschen haben. Der Mensch benötigt keine besondere körperliche Fitness. 

Es gibt beim Hoopers keine Sprünge. Somit können es auch gehandicapte Hunde und Menschen machen. Es ist eine Sportart, die auf Distanz gearbeitet wird. Schnelligkeit steht hier nicht im Vordergrund, sondern genaues Arbeiten. Hoopers ist eine Mischung aus einigen Bereichen des Agility, Hütetrails und Führen auf Distanz. Der Parcours besteht aus Hoops-Bögen die durchlaufen werden-, kurze Tunnel, Zäune und Tonnen-die umlaufen werden, evtl. auch einige Geräte aus dem Agility, je nach dem, was das Team kann. Ich finde es ist die ideale Möglichkeit unsere Agilityrentner noch mit großem Spaß zu beschäftigen.

Infos: anettekowa@yahoo.de Tel.01717810691

 

Mittwochs: 17-19 Uhr immer in den ungeraden KW